September – Entfernen Sie Laub, abgestorbene Pflanzentriebe und Schlamm

September – Entfernen Sie Laub, abgestorbene Pflanzentriebe und Schlamm

Teich im SeptemberIm September steht der Herbst bevor, die schönen Tage mit Sonne und langen Abenden neigt sich dem Ende zu.

Reinigen Sie Ihren Teich nochmals und entfernen Sie das Laub, abgestorbene Pflanzentriebe und Bodenschlamm. Decken Sie anschließend den Teich mit einem Laubschutznetz ab, da sonst Laub unkontrollierte Nährstoffe in den Teich einbringt.

Bei der Zersetzung von Laub und Pflanzenresten entstehen Faulgase „Humine„, die das übrige Leben im Gartenteich stark gefährden.  Kontrollieren Sie nochmals ihre Fische auf Krankheiten, damit Sie gut durch den nahenden Winter kommen.

Alle wichtigen Produkte zur Kontrolle finden Sie auch bei unseren Partnern im Shop. Viele Artikel werden im Zeitraum September im Preis gesenkt, etwas stöbern lohnt sich.

Sollten Ihre Fische krank oder geschwächt sein, haben wir auch eine Fischapotheke sowie wertvolles Futter was Ihre Fische schnell aufpäppelt. Sollten Sie in Betracht ziehen Ihre Fische nicht im Teich über den Winter zu lassen, bieten sich dafür Hälterungsanlagen an. Diese sind praktisch und können im Keller oder Hobbyraum problemlos aufgestellt werden. Somit haben Sie dann auch ihre Koi besser unter Kontrolle und könnten auch schneller eingreifen sofern einer krank ist. Im Sommer bieten sich die Hälterungsbecken auch für die Quarantäne und Nachzucht an, somit können Sie das ganze Jahr das Hälterungsbecken verwenden.

Weiter Berichte finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.