Parasitenbefall im Teich – was kann ich dagegen tun

Parasitenbefall: Wieso bekommen meine Fische Parasiten

Grünes Cartoon Monster oder Virus mit vielen Zähnen

Grünes Cartoon Monster oder Virus-Parasit mit vielen Zähnen

Die Parasitenfauna ist riesig und kann den einen oder anderen Teichbesitzer schon mal verzweifeln lassen. Die Parasiten lassen eine sehr gute Deutung zu dem momentanen Zustand des Teiches zu. Dies wiederum stellt einen Zusammenhang zwischen dem Verhalten der Fische und den umgebenden, natürlichen oder anthropogenen Faktoren des Gewässers her.

Argulus foliaceus, eine KarpfenlausParasiten haben einen sehr komplexen Lebenszyklus der nicht nur im Zusammenhang mit Fischen besteht. So kommen Parasiten in verschiedenen Wirten vor und sind eigentlich steht’s auf der Reise. Dies hängt auch wiederum daran, dass durch die Beeinflussung bzw. Veränderung des Ökosystems die Parasiten sich verbreiten oder auch in anderen Ökosystemen auftauchen die davor nicht befallen gewesen sind. So kann man eigentlich sehr gut aus den Parasiten ablesen, wie gut ein Teich-Ökosystem ist. So bezeichnet man Parasiten auch als Bioindikator.

Was können Sie also tun wenn Sie einen starken Parasitenbefall feststellen?

Protozoa isometric 3d illustrations. Color various microbes on a white background

Parasiten-Bakterien

1. Die Mikroskopie/Mikroskop: ist ein Gerät, das es erlaubt, Objekte vergrößert anzusehen oder bildlich darzustellen. Eine Technik, die ein Mikroskop einsetzt, wird als Mikroskopie bezeichnet. Mikroskope sind ein wesentliches Hilfsmittel in der Biologie, Medizin und den Materialwissenschaften. Sie hilft Ihnen die Parasiten zu vergrößern und sie zu deuten. Mit Hilfe eines Parasiten-Lexikon können Sie dann genau den Feind bezeichnen.

Mobil-Monukolares Mikroskop

Mobil-Monukolares Mikroskop

Sollten Sie kein Mikroskop besitzen, können Ihnen Tierärzte oder Tierkliniken dabei weiterhelfen. Jedoch ist es ein spannendes Thema dies auch selber zu beherrschen und somit bleiben Sie auch unabhängig. Da Parasitenbefall schon mal öfters vorkommen kann, ist es auch eine Geldfrage jedes Mal einen Tierarzt dies machen zu lassen.

Research of the tick Ixodes ricinus

identifizierter Parasit

2. Die Medikamente: Sie haben nun also den Parasit identifiziert! Nun gibt es eine Menge an verschiedenen Medikamenten die zugeschnitten auf bestimmte Arten sind, sollte es einmal nicht ein spezielles Medikament geben, werden Breitband-Medikamente eingesetzt. Bitte befolgen Sie genau den Beschreibungen die den Packungen beiliegen oder fragen Sie Ihren Tierarzt.Vorschau

3. Die Vorklärsysteme-UVC: Allgemein gilt, man bekommt nicht alle Keime, Parasiten abgetötet im Teich bzw. dem Ökosystem. Jedoch durch den Einsatz einer UVC kann der Keim- Parasitendruck gesenkt werden und man erleichtert so die Arbeit der Immunabwehr von Fischen. Nicht mehr und nicht weniger bewirkt eine UVC. Daher empfehlen wir diese immer im richtigen Verhältnis mit in ihr Ökosystem zu integrieren.

Power-UVC-T5-C33100015

UV-UVC Vorklärsysteme

Kleiner Tipp: Eine UVC hilft auch bei Algensporen.

Ein Gedanke zu “Parasitenbefall im Teich – was kann ich dagegen tun

  1. Pingback: Juli: Teichoase, der Sommer ist endlich da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.